Wir sind JES

Ich begrüße Sie herzlich bei der JES GmbH. Seit über 30 Jahren engagieren wir uns für Betriebsräte und Personalräte, beraten und unterstützen Arbeitnehmervertretungen bei ihren vielfältigen Aufgaben mit Seminaren und in Workshops, als Sachverständige oder als Beisitzer in Einigungsstellen.

Im Jahr 1988 gegründet, um Seminare und Beratungen überwiegend im Zusammenhang mit dem Datenschutz und IT-Systemen durchzuführen, haben wir – auch durch die Zusammenarbeit mit namhaften Rechtsanwälten und anderen Fachleuten – das Spektrum der von uns behandelten Themen im Laufe der Zeit immer mehr erweitert.

Wir sind unabhängig, aber nicht unparteiisch.

Unabhängigkeit, Kompetenz und Qualität sind unsere Prinzipien: Wir bieten unsere Leistungen grundsätzlich nur für Betriebs- und Personalräte an, werden weder von Gewerkschaften noch von Arbeitgebern, weder staatlich noch von Parteien oder Verbänden gefördert oder beeinflusst. Das macht es uns möglich, Seminare und Beratungen durchzuführen, bei denen allein die Interessen der Arbeitnehmervertretungen im Mittelpunkt stehen.
Unser klares Bekenntnis: Wir finden es richtig und notwendig, dass es Betriebsräte und Personalräte gibt. Wir halten Partizipation für ein unverzichtbares Element moderner, freier und demokratischer Gesellschaften und wollen, dass das Modell der Mitbestimmung Erfolg hat. Und das merkt man unserer Arbeit auch an: Für uns ist die Schulung und Unterstützung von Betriebsräten und Personalräten nicht vor allem ein Geschäft, sondern immer auch ein Anliegen, das wir mit großer Überzeugung vertreten.

Einfach gute Seminare

Tablets unter unseren Teilnehmern zu verteilen, halten wir für sinnlos – es hat doch ohnehin fast jeder ein Smartphone, und wer ein Tablet braucht, kann es beim Arbeitgeber als erforderliches Sachmittel einfordern. Stattdessen setzen wir unsere Mittel lieber für das ein, worauf es wirklich ankommt: Gute Seminare, in denen Sie das lernen, was Sie für eine erfolgreiche Arbeitnehmervertretung brauchen und kleine Seminargruppen, damit Sie intensiv arbeiten können.

Mit einem herzlichen Gruß aus Berlin

Axel Janssen